16.05.2022 Alarm F02: Gartenhäuschen in Brand

Montag, 16.05.2022 18:27 Uhr (Einsatz 07/2022)
Alarmierung: F02 – Mittlerer Brand – Nordleda

Am Montag Abend wollte ein Anwohner Unkraut wegbrennen und geriet versehentlich mit der Flamme in die Nähe eines Gartenhäuschens. Unmittelbar nach der Feststellung des Brandes wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Nordleda, sowie der Wehr Neuenkirchen alarmiert.

Bereits nach wenigen Minuten konnten die ersten Fahrzeuge ausrücken und zur Einsatzstelle fahren. Mithilfe eines Schnellangriffes konnten die Flammen schnell beseitigt werden, während die weiteren Einsatzkräfte eine zusätzliche Wasserversorgung hergestellt haben.

Die Einsatzleitung gab wenig später Entwarnung, sodass die Wehr Neuenkirchen wieder abrücken konnte. Kamerad*Innen der Wehr Nordleda blieben bis ca. 20 Uhr für die notwendige Brandwache vor Ort, um ein erneutes Aufflammen schnell zu verhindern.

Durch die schnelle Einsatzbereitschaft konnte größerer Schaden verhindert werden. Menschen- oder Tierleben waren ebenfalls nicht in Gefahr.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.